Neue Vorgaben des Infektionsschutzgesetzes

  • April 25, 2021

Liebe Patienten*innen,

aufgrund des neuen Infektionsschutzgesetzes gelten auch für uns ab einer Inzidenz von über 100 Infektionen pro 100.000 Einwohner folgende Vorgaben:

  • Patient*innen müssen eine FFP2 Maske beim Betreten der Praxis und während der gesamten Behandlung tragen, ebenso wie unsere Therapeut*innen
  • OP Masken sind ab einer Inzidenz von 100 nicht mehr zulässig
  • Coronaschnelltests sind vor der Behandlung NICHT notwendig!
  • Alle medizinisch-therapeutisch notwendigen Behandlungen auf Rezept sind weiterhin gestattet, Selbstzahlerleistungen sind nicht möglich

Unsere Praxis hält sich an die gesetzlichen Vorgaben und bittet Sie um Mithilfe zur Bekämpfung der Pandemie.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Imping&Schleiff Team